Unitymedia baut Fiber Power Internet in Kassel, Hofgeismar und Grebenstein aus

In Kassel, Grebenstein und Umgebung hat Unitymedia in die Aufrüstung seines Kabelnetzes für Fiber Power – basierend auf dem Breitbandstandard „EuroDOCSIS 3.0“ investiert. Auf diese Weise sorgt Unitymedia dafür, das die rund 129.704 erreichbaren Kabelhaushalte der Region in der Lage sind, mit Geschwindigkeiten von bis zu 128 Mbit/s durchs Internet zu surfen – das Vierfache der bisherigen Download-Spitzengeschwindigkeit im Unitymedia-Kabel. Zum Vergleich: Dreiviertel der deutschen DSL-Haushalte können maximal bus zu 6 Mbit/s aus ihrem Anschluss erwarten; selbst in Großstädten endet der herkömmliche DSL-Anschluss meist bei bis zu 16 Mbit/s. Da immer mehr Internet-Angebote mit Bildern und Videos angereichert und das Internet zunehmend zum zentralen Informations- und Kommunikationsmedium wird, erwartet Unitymedia eine stark steigende Nachfrage nach schnellen Internetanschlüssen.

BB_03_um_01_468x60.gif

Das Unitymedia Netz basiert in weiten Teilen auf Glasfaser, was für die Zukunft weitere Quantensprünge hinsichtlich Bandbreite und Angebotsvielfalt ermöglicht. Internet, Telefon, analoges und digitales Fernsehen in Standard- und Hochauflösung (HD) lassen sich gleichzeitig übertragen und mittelfristig auch zu neuartigen interaktiven Angebotsformen verbinden. So ist bereits heute das hochauflösende HD-Fernsehen bei Unitymedia zu empfangen.

Unitymedia hat bereits damit begonnen, das Netz in Kassel, Grebenstein und Umgebung mit EuroDOCSIS 3.0-Komponenten auszurüsten. Aufgrund der infrastrukturellen Vorteile des Unitymedia-Netzes können Tiefbauarbeiten, etwa Straßen- und Gehwegaufbrüche, weitgehend vermieden werden. Auch innerhalb der an das Unitymedia Kabelnetz angeschlossenen Häuser sind in der Regel keine Umbaumaßnahmen erforderlich.

Die Aufrüstung des Kabelnetzes fand in folgenden Stadtteilen statt:

  • Kassel-Nordshausen (34128, 34132, 34134)
  • Kassel-Niederzwehren (34121, 34132, 34134, 34225, 34277)
  • Kassel-Baunatal (34121, 34132, 34134, 34225)
  • Kassel (34119, 34121, 34123, 34130, 34131, 34132, 34134)
  • Kassel-Fuldatal/ Rothwesten (34233)
  • Kassel-Jungfernkopf und Harleshausen (34128, 34130, 34246)
  • Kassel (34127, 34128, 34130)
  • Kassel-Lohfelden (34123, 34134, 34253)
  • Kassel-Bergshausen (34121, 34277)
  • Kassel-Heiligenrode (34117, 34121, 34123, 34125, 34127, 34128, 34131, 34134, 34266)
  • Kassel-Bettenhausen (34123, 34125)
  • Kassel-Ahnatal (34292, 34379)
  • Kassel-Ihringshausen (34125, 34233)
  • Kassel (34117, 34127)
  • Kassel (34117, 34125, 34127)
  • Kassel (34117, 34119, 34121, 34125, 34127, 34131, 34134)
  • Kassel-Vellmar (34246)
  • Kassel (34117, 34121)
  • Grebenstein-Mitte, -Kressenbrunnen (34393)
  • Immenhausen-Mitte, -Holzhausen (34376)
  • Hofgeismar-Mitte, -Hümme, Gesundbrunnen, -Schöneberg (34376)


Triple Play-Pakete mit einer Internet-Flatrate mit bis zu 32 Mbit/s im Download, unbegrenzten Telefonaten ins deutsche Festnetz (kein Call by Call) sowie Digital TV sind bereits für 25 Euro im Monat* erhältlich. Bestandskunden können unkompliziert und jederzeit zu einem Tarif mit höherer Bandbreite wechseln. Die Mindestvertragslaufzeit beginnt dann neu. Zudem stehen mit Unitymedia Business auch Selbstständigen, Freiberuflern sowie kleinen und mittleren Unternehmen attraktive Angebote aus dem Kabel zur Verfügung. Aktuelle Angebote von Unitymedia sind auf www.unitymedia.de zu finden.


Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!