Sachbeschädigung am Wartehäuschen Nordend

Dieser Brief ging nach Feststellung der Sachbeschädigung und Verunstaltung mit Aufklebern an die Partei die Linke. Absender ist Dr. Günther Schnell, Stadtverordneter.

An den die Partei „Die Linke“
Vorstand des Kreisverbands Kassel-Stadt

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund eines Hinweises eines Anwohners habe ich heute das Wartehäuschen des NVV an der Haltestelle „Nordend“ in Augenschein genommen und feststellen müssen, dass es mit zahlreichen Aufklebern verschmutzt wurde (siehe angehängte Bilder). Es handelt sich um Aufkleber folgender Organisationen:

– Die Linke
– Linksjugend
– Antifaschistische Aktion
– Antifa-Versand

Mich ärgern solche Sachbeschädigungen an öffentlichen Einrichtungen sehr, denn letztlich ist es das Geld der Steuerzahler oder – wie hier – das Geld der ÖPNV-Nutzer, zu denen auch ich zähle, mit dem die Schmierereien und Sachbeschädigungen wieder entfernt werden müssen. Ich setze mich jederzeit für eine offene politische Diskussion ein, diese beinhaltet aber nicht die Beschädigung fremden und schon gar nicht öffentlichen Eigentums.

Sie werden nun erwidern, dass auch Sie die Verschmutzungen nicht gutheißen und sich ebenfalls gegen derartige dumme Aktionen wenden. Das mag sein, löst jedoch nicht das Problem, das darin besteht, dass die Aufkleber auf dem Bushäuschen immer noch zu finden sind. Mein Vorschlag daher: Bitte entfernen Sie in Eigenregie die Aufkleber, auch wenn Sie direkt mit ihnen nichts zu tun haben. Letztlich schaden die Aufkleber Ihnen mehr als allen anderen, da Sie – wenn auch ungerechtfertigt – mit der Sachbeschädigung in Verbindung gebracht werden. Vielleicht ist es Ihnen aber auch möglich, den Verursacher zu finden und ihn zu bewegen, selbst das Bushäuschen wieder in einen ordentlichen Zustand zu versetzen.

Ich erlaube mir, diese Mail in Kopie auch an den NVV und die KVG zu senden. Bitte vereinbaren Sie dort die Modalitäten für die Reinigungsaktion, damit die Scheiben des Wartehäuschens keinen Schaden nehmen.

Viele Grüße

Dr. Günther Schnell
Stadtverordneter




Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!