Martinsumzug 2010 am Jungfernkopf

Dieses Jahr findet offenbar das erstemal seit langer Zeit kein Martinsfeuer statt. Nachdem Frau Wilke schon in untenstehendem Brief zum diesjährigen Ablauf informierte, hat Frau Dingel, Leiterin der Kita Jungfernkopf, auch in einem Schreiben informiert:

PDF Laternenfest 2010 am Jungfernkopf (Größe: 82,2 KB)


Hier eine Info von Claudia Wilke zum Laternenumzug für den St. Martinstag am 11.11.2010 am Jungfernkopf:

Liebe Eltern unserer Jungfernkopf-Schulkinder,
der St. Martinstag am 11.11. wird in diesem Jahr etwas anders als in den vergangenen Jahren ablaufen. Für die Kita-Kinder war es über die Jahre immer unübersichtlicher geworden, in einer großen Menschen-Menge mitzulaufen. Sie werden daher mit ihren Erzieherinnen nach der Andacht in der Kirche (beginnt um 17 Uhr, endet 17.20 Uhr) sternförmig in die Kita laufen und dort den Tag abschließen in ihren Gruppen.
Für die Kinder nun, die keine Kita-Kinder mehr sind, aber immer noch Freude haben an diesem schönen Martinstag, bieten wir als Kirchengemeinde das folgende Programm an: Mit den Kleinen gemeinsam beginnen wir mit der Andacht in der Kirche, 17 Uhr. Anschließend ziehen wir mit den mitgebrachten Laternen durch die Waldecker Straße und den Ziegenberg zum Seniorenzentrum (Ecke Am Ziegenberg – Goldsternweg), wo wir auf dem Vorplatz und im Foyer von den Senioren und ihren Betreuern empfangen werden. Sogar auf eine kleine Stärkung können wir uns freuen!
Vielleicht möchten auch einige Kinder Lichter zum Verschenken an die Senioren vorbereiten.
Diese Info kann bereits an die Eltern so weitergegeben werden.
Nach den Herbstferien erfolgt dann noch Werbung über kleine Handzettel (an die Schulkinder und Anwohner) und Plakate in der Schule und im Hort.
Bei Nachfragen bitte gern bei mir im Pfarramt melden!
Claudia Wilke



Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!