Kita „Jungfernkopf“ aus Kassel ist KITA COOL

Radio TEDDY-Moderator Tobi Hahn brachte 500 Euro. Kita gewinnt Geld für Sandspielzeug, Wandfarbe und eine Hängematte

Tobi Hahn von „Die Radio TEDDY-Morgenshow“ hängt den Job des Radio-Moderators am Freitag, 23.03.2012, an den Nagel. In der Kita „Jungfernkopf“ in Kassel schlüpft er ab 14 Uhr in die Rolle der Kita-Tante. „Tobe-Tobi“ wird mit den Kleinen durch die Kita tollen, ihnen auch eine Mittagsschlafgeschichte vorlesen und viele lustige Töne aus Kassel für das Radio TEDDY-Programm einsammeln.

Nicht nur jede Menge Spaß hat Tobi im Gepäck, sondern auch einen dicken Scheck über 500 Euro, mit dem Radio TEDDY die Kita unterstützt.

Per Zufallsprinzip ausgewählt wurden die „Jungfernkopf“-Kids aus mehr als 1.000 Kitas aus ganz Berlin-Brandenburg, Schwerin und Kassel. Diese überwältigende Zahl an Kitas hatte sich innerhalb von nur einer Woche bei Radio TEDDY für die Aktion „KITA COOL“ angemeldet.

„Seid ihr TEDDY treu, gibt’s das Spielzeug neu!“ heißt es derzeit bei Radio TEDDY, mit Unterstützung vom Kinderschuhspezialisten RENO. Das Kinderradio für die ganze Familie ruft seit Mitte Februar seine Hörer dazu auf, Kindereinrichtungen zu benennen, die Unterstützung etwa für neue Spielgeräte, Möbel oder Bilderbücher dringend benötigen. Wenn die ausgeloste Kita um 8:10 Uhr bei Radio TEDDY on Air genannt wird, hat sie 15 Minuten Zeit, beim Kinderradio für die ganze Familie anzurufen und den Gewinn abzuräumen.

Die Kita aus Kassel braucht vor allem Geld für Sandspielzeug, Wandfarbe und eine Hängematte, so heißt es in der Bewerbung. Auf den Besuch von Radio TEDDY freuen sich die Kinder schon sehr und haben für ihren Gast Tobi auch eine Überraschung vorbereitet.

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!