Hessentag 2013 in Kassel

Die Entscheidungen sind gefallen: Im Jubiläumsjahr 2013 wird in Kassel neben verschiedenen Festveranstaltungen zum 1100. Geburtstag auch der Hessentag stattfinden! Nicht nur die Kasseler Stadtverordneten stimmten gestern Abend mit breiter Mehrheit für die Ausrichtung der traditionsreichen Großveranstaltung, auch das hessische Kabinett in Wiesbaden hat am 12. Dezember die Durchführung des Landesfests in der Nordhessen-Metropole in zwei Jahren beschlossen.

Ministerpräsident Volker Bouffier überreichte dem Kasseler Oberbürgermeister Bertram Hilgen am heutigen Vormittag das offizielle Schreiben, in dem die Zusage der Landesregierung festgehalten wird. „Es freut mich, dass der Hessentag 2013 in Kassel stattfindet. Die Stadt bringt alle Voraussetzungen für ein gutes Gelingen unseres Landesfestes mit“, sagte Bouffier.

Im Vorfeld der Entscheidung hatte OB Hilgen in Gesprächen mit dem Land Hessen ausgehandelt, dass wichtige kommunale Infrastrukturmaßnahmen in Kassel, die in mittelbarem oder unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausrichtung des Hessentags stehen, in einer Größenordnung von rund 6 Millionen Euro gefördert werden. Damit wird es einen adäquaten Ausgleich für die finanziellen Belastungen geben, die mit der Durchführung des Hessentags einhergehen.

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!