Fotos aus dem Stadtteil August 2011

Einige Fotos aus dem Stadtteil im August 2011. Zum einen sieht man das Aufstellen der neugestalteten Figuren, die die Autofahrer an die vielen Kinder im Bereich des Schulweges erinnern sollen. Erneuert wurden sie freundlicherweise vom Künstlerehepaar Lutz und Silvia Freyer (www.bildhauerkurse.com), die hierfür Material, Zeit und Ideen investiert haben.
Zum anderen sind die „eingestrickten Bäume“ im Stadtteil aufgefallen und dann war ja noch unser Fest zum 30jährigen Jubiläum, was trotz des sehr wechselhaften Wetters anscheinend gut besucht war. Im Festzelt konnte man ja unabhängig davon feiern. Erschrocken war ich als Anwohner dann aber doch über die unerwartete Dauer der Band-Auftritte – man war sogar nachts gegen 1:30 noch live dabei. So hatte man die Möglichkeit, auch abseits des Festplatzes die Bands zu beurteilen und ich muss sagen, mein Favorit war die Fantasy Event Band Samstag Nacht mit dem grandiosen „Aint Nobody“ von Chaka Khan.




Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!