Foto Book Festival Kassel 2010

Zu den Höhepunkten des Kasseler Fotobuchfestivals vom 14.-16. Mai 2010 wird der erstmalig ausgelobte Dummy-Preis gehören. Wie im letzten Jahr sind Fotografinnen und Fotografen dazu aufgefordert, bislang unveröffentlichte Fotobücher (= Dummys) einzureichen. Die 50 besten Bücher werden im Rahmen des Festivals ausgestellt. Aus diesen 50 Titeln werden dann die Sieger des Dummy-Preises durch eine international besetzte Jury gekürt.
Der erste Preis beinhaltet den Druck des Buches, die verlegerische Betreuung und die weltweite Verteilung von ca. 300 Exemplaren an wichtige Adressen für Fotografie wie Galerien, Verlage, Zeitschriften, Kritiker, fotografische Sammlungen und Museen. Der Fotograf/die Fotografin erhält somit nicht nur ein verrvielfältigtes Werk, sondern erfährt darüber hinaus in der Welt der Fotografie Aufmerksamkeit und Anerkennung.
Der zweite und dritte Preis sind „Book on Demand“-Fotobuchproduktionen von BOD (bod.de) im Wert von 1.000 und 350 Euro.
Darüber hinaus wird ein Sonderpreis vergeben, der besonders ungewöhnliche und experimentierfreudige Fotobuchlösungen mit einem Sonderpreis honoriert.
Anmelden kann man sich online unter www.fotobookfestival.org . Die Anmeldegebühr beträgt 18 Euro.
Die Anmeldefrist endet am 05. April 2010. Der Einsendeschluss ist der 12. April 2010 (Absendedatum).

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!