Behinderungen auf der Frankfurter Straße während der dOCUMENTA 2012

Während der dOCUMENTA (13) sollen Führungen im Weinbergbunker stattfinden. Die Bunkeranlagen sind jedoch nur über die Eingänge an der Frankfurter Straße, unterhalb des Weinberges, zu erreichen. Da dort aber keine Gehwege vorhanden sind, gelangen die Besucher ausschließlich über die Fahrbahn in die Bunkeranlagen.

Aus diesem Grund wird ab Donnerstag, 31. Mai, bis zum Ende der dOCUMENTA (13) am 16. September der rechte stadtauswärtige Fahrstreifen in der Frankfurter Straße, zwischen der dortigen Fußgängerbrücke und dem Beginn des Parkstreifens, gesperrt. Zum Schutz der vor den Bunkereingängen wartenden Besucher werden dort umfangreiche Sicherungsanlagen aufgebaut.

Die Straßenverkehrsbehörde rechnet für die Dauer der dOCUMENTA (13) mit Behinderungen.

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!