Auftakt zum Stadtteil-Jubiläum

Am Samstag, den 2. April 2011, werden im Bürgerhaus zu Speis und Trank auch Reden mit Rückblicken und Ausblicken gehalten. Mit dem Festkommers mit Einladung an die Bürger möchte die ARGE-Jungfernkopf an ihr 30-jähriges Bestehen erinnern und kräftig feiern. Auch offizielle Reden sind möglich (die dann beim Stadtteilfest im August 2011 in diesem Umfang nicht mehr zu hören sind).

Die Veranstaltung, u. a. mit dem Festredner Oberbürgermeister Bertram Hilgen, gehört aber nicht allein den Grußworten, sondern will Gelegenheiten zum Gedankenaustausch und zu musikalischer Unterhaltung bieten.

Der folgende Sonntag, 3. April 2011, startet um 10.45 Uhr, also nach dem Gottesdienst, an der Kirche in der Waldecker Straße mit späterer Einkehr in das Bürgerhaus. Bis es so weit ist, steht der bekannte Geschichtsfan Heiner Range aus Harleshausen im Mittelpunkt. Denn ab der Kirche führt er per pedes zu historischen Orten im Stadtteil ehe zum „Einkehrschwung“ das Bürgerhaus erreicht wird. Wer nicht so gut zu Fuß und etwas durstig ist, auf den warten schon früher leckere Dinge, u. a. vom Grill unter der fachgerechten Regie der Kita-Küchen-Crew mit Gedankenausrausch. Wo? Natürlich im Bürgerhaus Zum Feldlager 83/ehemals Wegmannstraße 50.



Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!