Gartenfest Kassel Himmelfahrt 2012

Wenn auf der Allee zum Schloss Wilhelmsthal große und kleine Leute unterwegs sind, Familien mit Kinderwagen oder junge Paare und alte Hasen Hand in Hand gemütlich schlendern, kann das nur eines bedeuten: auf Schloss Wilhelmsthal ist Gartenfest-Zeit.

Jedes Jahr am Ende des Frühlings erobern tausende Besucher den weitläufigen Park und trotz der vielen Menschen liegt entspannte Idylle auf dem Gartenfest.

Die Besucher genießen den wunderbaren Park, flanieren gut gelaunt zwischen den Ständen, freuen sich an den herrlichen Pflanzen, den dekorativen Accessoires für Garten und Heim, erfrischen sich mit leckeren Getränken und Delikatessen oder beobachten das Fest von einem einladenden Ruheplatz aus.

Dieses Jahr heißt das Gartenfest Kassel auf Schloss Wilhelmsthal seine Fans während des Himmelfahrts-Wochenendes vom 17. bis 20. Mai willkommen.


Bei Sonnenschein und frühsommerlichem Feeling lässt sich so viel Schönes entdecken: noch nie gesichtete Pflanzen oder Klassiker, nützliche Gartenhelfer, nicht eben gewöhnliches Gartenmobiliar, geschmackvolle Dekoideen, modischer Schnick-Schnack, Schmuck, Kosmetik und verlockende Köstlichkeiten wie selbstgebackene Kuchen, Schokoladen, frisch gepresste Säfte, Wein, Käse, Flammkuchen, Olivenöl und vieles mehr.

Wer den Verlockungen nicht widerstehen kann und das ein oder andere gute Stück erwirbt, muss es nicht mit sich herumtragen. Rode: „Unsere Mini-Shuttles bringen den Neuerwerb zum Depotzelt am Parkplatz, wo der Käufer es mit seinem Auto abholen kann.“ Kein Wunder, dass man hier durchgängig auf gute Laune trifft, bei Besuchern wie Ausstellern.

 

Gartenfest Wilhelmsthal: 10 bis 19 Uhr
Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.
Kinder unter 12 Jahren frei, bis 18 Jahre 1 Euro.

Weitere Informationen:

www.gartenfestivals.de

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!