3 Wochen Ferienspaß 2013 im Stadtteil Jungfernkopf – Noch Plätze frei!

Zum ersten Mal wird es im Stadtteil Jungfernkopf ein durchgehendes Ferienangebot geben. In den letzten 3 Wochen der Sommerferien haben Kinder aus ganz Kassel (also nicht nur aus dem Stadtteil Jungfernkopf!) die Möglichkeit, an einem vielfältigen Freizeitangebot im Bürgerhaus Jungfernkopf, Wegmannstraße, teilzunehmen. Von Montag bis Freitag werden sie jeweils von 9 bis 14 Uhr von einem Mitarbeiter und einer Mitarbeiterin des Jugendamtes der Stadt Kassel betreut. Hinzu kommen viele Ehrenamtliche, die ein buntes Programm auf die Beine gestellt haben, nämlich:

1. Woche (29. Juli bis 2. August):

  • Montag: Ballonstart zum Auftakt
  • Dienstag: Jonglage Workshop
  • Mittwoch: Besichtigung Flughafen Kassel-Calden
  • Donnerstag: Stadtteilrallye

2. Woche (5. bis 9. August):

  • Montag: Sing mit Wolfgang
  • Dienstag: Fahrradtraining mit der Verkehrswacht
  • Mittwoch: Sportolympiade
  • Donnerstag: Ausflug zum Kinderbauernhof
  • Freitag: Grüne Soße selber machen

3. Woche (12. bis 16. August)

  • Dienstag: Besuch im Technik-Museum
  • Mittwoch: Besuch beim Polizeirevier Vellmar
  • Freitag: Kuchenbacken

Die Teilnahme ist jeweils nur für eine ganze Woche möglich. Der Kostenbeitrag beträgt pro Woche 10 €, darin sind alle Eintrittsgelder, Bastelmaterialien, Fahrtkosten etc. enthalten. Lediglich ein Pausenbrot muss mitgebracht werden.

Es sind für alle Wochen noch Plätze vorhanden, die in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben werden.

Anmeldeformulare sind in dem Programmheft des Ferienprogramms enthalten, das im Internet unter

www.ferienprogramm-jungfernkopf.de

zu finden ist. Weitere Auskunft erteilt gerne Frau Meyer vom Jugendamt der Stadt Kassel (Tel. 787-5044).

Kategorie: Informationen

Kommentieren Sie diesen Artikel

Sagen Sie was Sie denken...
Wenn Sie ein Bild von sich dem Kommentar hinzufügen wollen, brauchen Sie einen Gravatar!